Menü

Floriangruppe - die Kleinen unter den Großen!

Eine zweite Stütze der Freiwilligen Feuerwehr Damnatz – Löschgruppe Landsatz ist die Floriangruppe. Im Mai 2002 wurde seitens der Wehr der einstimmige Beschluss gefasst, eine Floriangruppe zu gründen. In diese Gruppe können Kinder im Alter von 7 – 10 Jahren eintreten.
Aufgrund der vielen Kinder in der Gemeinde und den umliegenden Dörfern fand sich schnell eine sehr agile Truppe aus Mädchen und Jungen zusammen. Die Gruppe ist als eine Vorstufe zur Jugendfeuerwehr anzusehen. In dieser Abteilung wird den Kindern spielerisch das Wort "Feuerwehr" näher gebracht. Gleich im Gründungsmonat konnten 15 Kinder begrüßt werden.

Geleitet werden die Feuerwehrflöhe zur Zeit von Nina Renz & Annalena Bannöhr.

Zu den Aktivitäten der Gruppe zählen unter anderem Bastelstunden, Spielnachmittage, Zeltlager, Lagerfeuer, Drachenfeste sowie Schwimmen in den Hallenbädern des Landkreises. Im Vordergrund aller Veranstaltungen steht aber das Wort "Spielen", denn der Umgang mit dem eigentlichen feuerwehrtechnischen Gerät erlernen die Kids dann in der Jugendfeuerwehr. Ein Gerät dürfen sie aber auch jetzt schon nutzen und das ist das Feuerwehrauto. Leuchtende Augen können jedes Mal beobachtet werden, wenn es heißt:  "Wir drehen eine Runde mit dem Feuerwehrauto!"

Weitere Aktivitäten der Feuerwehrflöhe sind unter anderem auch Aktionen im Umweltschutz, Unterstützung des Dorflebens und die Ausrichtung des Osterfeuers zusammen mit der Jugendfeuerwehr und den aktiven Feuerwehrleuten. Seit 2005 gibt es auch einen Floriangruppenwettbewerb in der Samtgemeinde Elbtalaue. Hier werden die Fähigkeiten und die Geschicklichkeit der Kleinen gefordert und mittels Spiele ohne Grenzen stets mit der Feuerwehr in Verbindung gebracht.  

Spielen gehört zu den wichtigsten Dingen in der Floriangruppe!